Kongress

Ziel

  • Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erhalten Sie Anregungen und Lösungsvorschläge zur Umsetzung künftiger Strategien sowie zum Einsatz innovativer Technologien in der Handelslogistik.
  • Studienergebnisse und Kennzahlen liefern umfassende Hintergrundinformationen zum Status quo der Handelslogistik und sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Teilnehmer

Entscheider aus dem Bereich Logistik in Handel und Industrie sowie deren Dienstleistungspartner

Termin & Veranstaltungsort

  • 26.03.2019: 10:00 Uhr - 18:30 Uhr
    (anschliessend Abendveranstaltung)
  • 27.03.2019: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
    (anschliessend Mittagsimbiss)
  • Veranstaltungsort:
    Kristallsaal, Koelnmesse

Kongressgebühren

  • € 1.295,- (zzgl. MwSt)
  • € 995,- (zzgl. MwSt) für EHI- und Markenverband-Mitglieder sowie GS1 Germany Complete-Kunden
  • Ebenso erhalten Mitglieder des Handelsverbands Deutschland (HDE), des Handelsverbands Österreich, des Retail Institutes Italy, sowie des Bundesverbandes Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) e. V., der Bundesvereinigung Logsitik (BVL), und des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes e. V. (DSLV), des Verbandes Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e. V. (VDKL) einen Nachlass in Höhe von € 300,- (zzgl. MwSt.) auf die reguläre Kongressgebühr.

Die Veranstaltungsgebühr beträgt € 1.295,- (zzgl. MwSt) inkl. Tagungsunterlagen, Mittagessen am 1. und 2. Veranstaltungstag, Kaffee/Erfrischungsgetränke während des Kongresses. In der Gebühr ist auch die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 18. April inbegriffen.

Es gelten unsere AGB.

Inklusive

  • Tagungsunterlagen
  • Mittagessen bzw. Imbiss
  • Kaffee/Erfrischungsgetränke
  • Teilnahme an der Abendveranstaltung am 26.03.2019

Zahlungsbedingungen

Alle Teilnehmer können mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club, JCB) zahlen. Teil- nehmer aus Deutschland, Österreich und Schweiz können zusätzlich nach Erhalt der Rechnung auch per Überweisung zahlen.

Stornobedingungen

Die Anmeldung kann bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,- zzgl. MwSt. storniert werden. Erfolgt die Stornierung zwischen 14 und 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, wird die halbe Gebühr, danach und bei Nichterscheinen die volle Gebühr berechnet. Wird ein zahlender Ersatzteilnehmer gestellt, erfolgt eine Umschreibung und es fallen keine Gebühren an. Zahlung der Tagungsgebühren nach Rechnungserhalt rein netto vor Beginn der Veranstaltung.

Es gelten unsere AGB.

Information/Anmeldung
Nicole Rahmanan
Konferenzen
Tel:
+49 221 57993-28
E-Mail:
rahmanan@ehi.org
Anfrage

Veranstalter

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels. Zu den rund 800 Mitgliedern des EHI zählen internationale Handelsunternehmen und deren Branchenverbände, Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern und verschiedene Dienstleister. Wir erforschen die Zukunftsthemen des Einzelhandels, organisieren Konferenzen und Arbeitskreise, veröffentlichen im eigenen Verlag und sind Partner der Messe Düsseldorf bei der weltgrößten Investitionsgütermesse für den Handel, der EuroShop, der EuroCIS und der C-star in Shanghai.

GS1 Germany hilft Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie GS1-Artikelnummernsystem zuständig – die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und bietet Lösungen für mehr Kundenorientierung (ECR – Efficient Consumer Response).

Der Markenverband vertritt die Interessen der markenorientierten Wirtschaft in Deutschland. Dem 1903 in Berlin gegründeten Verband gehören knapp 400 Mitglieder an, die für einen Markenumsatz im Konsumgüterbereich von über 300 Mrd. Euro und im Dienstleistungsbereich von ca. 200 Mrd. Euro in Deutschland stehen.

 


Abonnieren Sie unsere kostenlosen EHI-Newsletter und erfahren Sie jede Woche wissenswerte Neuigkeiten aus dem Handel und aktuelle Forschungsergebnisse aus dem EHI Retail Institute.


Zur Newsletter Anmeldung