Aussteller / Logopartner

Downloads

Facts & Figures

mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

Trends in der Handelslogistik 2014
Ergebnisse einer gemeinsamen Umfrage von EHI und Fraunhofer IML im deutschsprachigen Handel

 
mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

Verpackungs-anforderungen 2015
in der automatisierten Handelslogistik

 
Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

Kundenbewertung

Termin vormerken

Log 2016
12.04.2016 - 13.04.2016
iCalendar (.ics) Google Calendar

Referenten 2016

 
Ulf Adebahr

Ulf Adebahr, Electronics Online Group, CIO/COO

 
Athanasios Balatsios

Athanasios Balatsios, Unilever Deutschland Holding GmbH, Global R&D Customer Packaging Capability

 
Hilka Bergmann

Hilka Bergmann, EHI Retail Institute, Köln, Leiterin Forschungsbereich Verpackung

 
Alexander Beuntker

Alexander Beuntker, Orsay GmbH, Senior Head of Supply Chain

 
Guido Bündgen

Guido Bündgen, Lekkerland Deutschland GmbH & Co.KG, Head of Quality Management/Risk Officer DE/Corporate Responsibility Officer DE

 
Kai Derda

Kai Derda, Chep Deutschland GmbH, Director Retail Service & Asset Control

 
Allan Dickner

Allan Dickner, Ikea of Schweden AB, Deputy Packaging Development Manager

 
Martin Gleiss

Martin Gleiss, Spar Österreichische Warenhandels AG, Konzernbereichsleiter Logistik und Warenfluss

 
Michael Groschek

Michael Groschek, Land NRW, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW

 
Isabel Hochgesand

Isabel Hochgesand, Procter & Gamble Service GmbH, Geschäftsführerin Supply Chain D-A-CH

 
Monique Hoell

Monique Hoell, sixtyoneminutes GmbH, Gründerin

 
Wilhelm M. Josten

Wilhelm M. Josten, Butlers GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

 
Thomas Kempcke

Thomas Kempcke, EHI Retail Institute e. V., Leiter Forschungsbereich Logistik

 
Robert Klingler

Robert Klingler, The Boston Consulting Group, Associate Director

 
Wolfgang Köster

Wolfgang Köster, Wepa Hygieneprodukte GmbH

 
Dr. Volker Lange

Dr. Volker Lange, Fraunhofer IML, Dortmund, Ressortleiter Verpackungs- und Handelslogistik

 
Stuart Prosser

Stuart Prosser, Mole Solutions Ltd, Technical Director, (GB)

 
Frank Puscher

Frank Puscher, Verlag Spielfigur, Personal Digital Trainer

 
Micheal Reichelt

Micheal Reichelt, open ideas GmbH, Gründer & Geschäftsführer Vertrieb

 
Horst Robertz

Horst Robertz, Dr. Babor GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

 
Daniel Röthlin

Daniel Röthlin, Ex Libris AG, Geschäftsführer, (CH)

 
Uwe Schulz

Uwe Schulz, WDR 2, Köln, Moderator

 
Günter Seim

Günter Seim, STI Group, Senior Consultant Packaging

 
Boris von Brevern

Boris von Brevern, eBay Enterprise, Head of Business Development D-A-CH

 
Frank Wiemer

Frank Wiemer, Rewe Group, Mitglied des Vorstands

Anmeldung

 
Mobile Anmeldung

Mobile Anmeldung
Sie können sich komfortabel mit Ihrem Smartphone anmelden.

Organisation

Horst Rüter

Durchführung
Horst Rüter
T: +49 221 57993-28
E: seminare(at)ehi.org

 
Gitta Weirauch

Durchführung
Gitta Weirauch 
T: +49 221 94714-537
E: Weirauch(at)gs1-germany.de

Log 2016 – Handelslogistik in einem dynamischen Umfeld

Vor dem Hintergrund internationaler Spannungen wie auch der Flüchtlingskrise muss sich der Handel unverändert mit Themen wie Verschärfung der Verkehrssituation, Nachhaltigkeit oder der ansteigenden Bedeutung des Omnichannel-Handels auseinandersetzen. Die weitere Reduktion der Umweltbelastungen ist eine Zukunftsherausforderung auch für den Handel und führt zu einer ökologischen Ausrichtung seiner logistischen Prozesse.

Bereits zum 22. Mal zeigt die Log 2016, wie sich national und international agierende Unternehmen den Herausforderungen der Handelslogistik stellen.

Das vollständige Programm zur Veranstaltung erscheint im Januar 2016

 

Impressionen 2015

 

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Bildern. Alle Fotos vom diesjährigen Kongress und aus den letzten Jahren finden Sie hier.

 
Ziele
  • Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erhalten Sie Anregungen und Lösungsvorschläge zur Umsetzung künftiger Strategien sowie zum Einsatz innovativer Technologien in der Handelslogistik.
  • Studienergebnisse und Kennzahlen liefern umfassende Hintergrundinformationen zum Status quo der Handelslogistik und sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage.
Teilnehmer
  • Entscheider aus dem Bereich Logistik in Handel und
    Industrie sowie deren Dienstleistungs-Partner